Aktuell

Ja zur "Ehe für alle"

Ja zur "Ehe für alle"

Gesetze der neuen Lebensrealität anpassen.

Manchmal ist es notwendig, sich zu fragen, entsprechen die Gesetze noch der Realität? Wir sehen ständig Veränderungen in der Gesellschaft, in den Lebensformen, Werten und Gewohnheiten. Gesetze sind nicht in Stein gemeisselt, sondern unterliegen genau wie die Lebenswirklichkeit einem steten Wandel – das ist gut und richtig so. Heute steht fest: Gleichgeschlechtliche Paare sind in der Bevölkerung eine Realität. Die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ist ein wichtiger Schritt, um ein Zeichen der Akzeptanz zu setzen. Darum empfehle ich am 26. September ein Ja zur Ehe für alle. Damit wird die Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare beseitigt.

Claudia Hauser, Grossrätin FDP

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

19.09.2021

Aufruf zur Teilnahme an den Gemeinderatswahlen

Am 26. September sind die Gesamterneuerungswahlen für den Gemeinderat. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mich für unser Weindorf Döttingen einsetzen darf.

Mehr erfahren
06.09.2021

Kommentar zur Grossrats-Sitzung vom 31. August 2021

publiziert in "Die Botschaft", Sa. 3. September 2021

Mehr erfahren
03.09.2021

Aus der Aargauer Zeitung, Ausgabe Do. 2. September 2021

Einen Mann würden Sie das nicht fragen!

Mehr erfahren